Monat Oktober 2020

Am Ende der Erde

Den äussersten Zipfel von Frankreichs Nordwesten bildet das Departement Finistère. Anscheinend benannten die Römer dieses Gebiet als das Ende der Erde (Finis Terrae) und da dieser Name Spannendes verspricht, wagten wir uns neugierig, aber mit der nötigen Vorsicht an dieses… Weiterlesen →

Wenn alles passt…

Der perfekte Platz zum Übernachten mit dem Bus ist beispielsweise an der Küste, umgeben von Natur, hat keine Häuser, Leute oder andere Camper in der Nähe, eine traumhafte Aussicht am Tag und keine Lichtverschmutzung in der Nacht, damit man den… Weiterlesen →

Oktoberfest x2

Es war wieder so weit; für eine kurze Zeit waren wir wieder beide gleich alt. Eine bereichernde Phase von neun Tagen, in denen wir wieder Gespräche auf Augenhöhe führen können, bevor ich wie jedes Jahr wieder vorlege und der Altersunterschied… Weiterlesen →

Duschen mit Nemo

Auch wenn wir auf der Reise eine gewisse optische Verwilderung in Kauf nehmen, ist für uns ein Mindestmass an Hygiene ein Muss. Mal ein Bibeli nicht sofort ausdrücken oder das T-Shirt noch einen Tag länger tragen, ist völlig okay. Die… Weiterlesen →

Menschenleere Bretagne

Nach etwa zwei Wochen Reise konnten wir das Meer riechen – für uns jedes Mal wieder ein schöner Moment. Das Erlebnis war in diesem Fall umso intensiver, da ein Sturm uns die Gerüche des Atlantiks zusammen mit einer salzig-feuchten, leicht… Weiterlesen →

Begegnung im Burgund

Bei regnerischem Wetter fuhren wir auf kleinen Strassen durch die Weingärten des Burgunds und stellten uns vor, wie es wäre, wenn wir jetzt bei Sonnenschein und 25° durch die Gegend cruisen würden. Sonnenbrille, Ellbogen aus dem Fenster und so. Allmählich… Weiterlesen →

© 2022 Nyumbani — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑