Kategorie CH

Winter in der Schweiz!

Während unserer Winterpause in der Schweiz haben wir zwar wieder die Vorzüge einer Wohnung genossen, trotzdem setzten wir uns immer mal wieder freudig ans Nyumbani-Steuer und fuhren los. Freie Wochenenden im Winter – das hatte es für uns beide jahrelang… Weiterlesen →

Schnee statt Sand

Im November standen wir also wieder auf Schweizer Boden (anstatt barfuss im südeuropäischen Sand) und taten dies mit etwas gemischten Gefühlen. Wir hatten uns darauf eingestellt, einen Winter zu „verpassen“. Nun spürten wir mit kaltem Wind und eisigem Regen schon… Weiterlesen →

Der Geruch von Diesel

Nach erfolgreich absolvierter Röntgenkontrolle freuten wir uns auf einen Stop auf der Fafleralp zuhinterst im Lötschental. Wir waren in unseren Camping-Anfängen oft dort, wo sich ein wunderbarer kleiner, naturnaher Camping befindet. Seit unserem letzten Besuch vor etwa zwei Jahren hat… Weiterlesen →

Gafiatal

Für zwei Tage beherbergte uns dieses kleine, gut versteckte Tal im Prättigau. Kaum von der Hauptstrasse abgebogen, ging es in steilen Kurven bergauf durch das kleine Dörfchen Pany und weiter Richtung St. Antönien. Eine schmale Zufahrtsstrasse führte uns dann weiter… Weiterlesen →

Gedanken zum Start und Amigurumi

Der Start in unser Abenteuer verlief etwas anders als geplant. Mojo hat nach seinem Sportunfall schon die dritte Operation am Knie hinter sich, wir weilen nach wie vor in der Schweiz und blicken an uns bekannte Berge, obwohl wir uns… Weiterlesen →

Administrative Kurvenfahrt

Nach abgeschlossenem Umbau wollten wir unser „Nyumbani“ noch offiziell vom Lieferwagen zum Camper umschreiben lassen. Zwar werden für einen Camper leicht weniger Strassensteuern fällig (da davon ausgegangen wird, dass dieser die Strassen weniger häufig befährt als ein Lieferwagen), doch dies… Weiterlesen →

Der Patient

Am Tag vor unserem Abschlussfest vertrat sich Mojo beim Spielen in der Wiese sein rechtes Hinterbein. Nach einigen Tagen stellte er das Bein zwar vermehrt ab, konnte aber nicht richtig Gewicht draufgeben. Nach einigen interessanten Youtube-Videos aus der Tierarztecke versuchte… Weiterlesen →

unsere Homebase

Um unsere Reise antreten zu können, mussten wir uns wohl oder übel von gewissen Gegenständen trennen. Seit wir unseren Entschluss gefasst haben, diesen Sommer unsere Zelte abzubrechen und loszufahren, haben wir nicht mehr gross Anschaffungen getätigt und begonnen, unser Hab… Weiterlesen →

Abschlussfest 4. Juli 2020

Wetter – check Härdöpfelsalat – check Parkplatzordnung – check Rebi Etwas vermöbelt stehen wir nun da, am Morgen des lang ersehnten Tages, der irgendwie unser Start in das Abenteuer bedeutet, auf das wir uns schon so lange freuen. Am Vorabend… Weiterlesen →

© 2022 Nyumbani — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑